Street Shooting / Eichstätt - Juli 2017

Ich möchte Euch hier mein erstes richtiges Portraitshooting präsentieren. Also das erste Shooting wo ich mir ein Ablauf überlegt habe und wo ich auch vorher konkret Gedanken über das Posing gemacht habe.

Als Location habe ich Eichstätt gewählt. Der Grund war, dass ich die interessante Graffittivielfalt in der Stadt nutzen wollte um einen gewissen Streetcharacter einzufangen. Ich finde das ist mir auch sehr gut gelungen. Das lässige Auftreten von Natalie hat hier perfekt dazu gepasst. Auch die eher schlicht gewählten Outfits lenken nicht zu sehr vom Model und der Location ab. Das war mir besonders wichtig.

Dafür dass ich vorher sehr bescheidene Erfahrung in der Portraitfotografie hatte, finde ich dass sich die Ergebnisse sehen lassen können. Ich hoffe ihr seid der selben Meinung 😉
Ein ganz besonderen Dank geht an mein erstes Model. Es hat Spaß gemacht!